Samstag, 28. Dezember 2013

Christmas Outfit

Hey Ihr Lieben!
Nach den wunderschönen Weihnachtstagen mit viel Familienzeit, Leckereien und wunderschönen Geschenken finde ich nun endlich die Zeit euch mein Weihnachtsoutfit vorzustellen.
Ich habe es mir eigentlich zur Belohnung nach meiner anstrengenden Klausurenphase gegönnt, finde es aber so schön dass es ziemlich konkurrenzlos als Outfit für Heiligabend ausgewählt wurde.
Dazu habe ich ein paar Accessoirs kombiniert und etwas mehr Zeit für Haare und Makeup investiert als sonst...
Wie gefällt es euch? 

Statementnecklace: Zara // Top in lindgrün: Zara (Sale) // Wildlederleggings: Zara // Sandaletten: banana republic // Clutch: Strauß // Nails: essie "aruba blue" und "beyond cozy"

Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Bilder, aber dadurch dass es schon etwas dunkler draußen war, musste ich sie im nachhinein aufhellen, wodurch ein bisschen der Farbe und Schärfe verschlungen wurde (ich freue mich über Tipps wie man das besser machen kann!) .
Die wundervolle dunkelblaue Wildlederleggings von Zara ist übrigens in kürzester Zeit zu meiner absoluten Lieblingshose geworden! Sie ist unglaublich warm und gemütlich. Dadurch dass sie an den Beinen relativ kurz ist kann man sie sehr chic kombinieren oder aber mit langen dicken Socken drüber in eine Sonntags-Couch-Kuschel-Hose verwandeln.

Für ein paar Makeup-Details habe ich noch ein paar Bilder mit Blitz gemacht (mag ich eigentlich gar nicht, sieht irgendwie nie natürlich aus...).
Was sagt ihr dazu? Wie würdet ihr das Styling zu diesem Outfit wählen? Mögt ihr das Makeup?


Für die Augen habe ich ein mattes dunkelgrau verwendet und auf dem äußeren Lid und dem äußeren Augenwinkel aufgetragen und ein glitzerden Silberton im Augeninnenwinkel und am unteren Wimpernkranz.
Danach erst habe ich meinen Lieblingseyliner von Artdeco benutzt um einen Lidstrich zu ziehen, der nach außen oben ausläuft.
Meine Tipps für lange, volle Wimpern:
Ich benutze ein Maskara mit großer Bürste und tusche meine oberen Wimpern zunächst von unten UND oben, dann die unteren indem ich die Bürste senkrecht halte und mehrmals von links nach rechts über die Wimpern streiche.
Nun nehme ich eine Wimperbürste die sehr klein ist (eigentlich für die unteren Wimpern gedacht) und versuche damit die kleinen Wimpern an den Rändern zu erwischen.
Zum Schluss nehme ich von einer aufgebrauchten Wimperntusche, die ich mochte das Bürstchen und trenne damit meine Wimpern unter leichtem rütteln, damit das Ergebnis natürlicher wirkt.

Was sind eure Geheimtipps für schöne Wimpern? Fandet ihr meine Tipps hilfreich?
Ich wünsche euch einen schönen Samstag Abend,
Kuss Sandra

Kommentare:

  1. oh wow deine augen sind der hammer *___*

    dontbearunaway.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. find ich alles super schön! :) Mir wären nur die Sandalen etwas zu kühl für Weihnachten - obwohl es momentan sehr warm ist ;)
    Auch das Make-up passt sehr gut. Ich mach mir nicht so viel Aufwand mit den Wimpern. Tusche sie eigentlich immer nur mit meiner essence-Mascara. Gehe aber schon ein paar mal drüber, da ich sie ganz arg schwarz toll finde ;) Geheimtipps habe ich da leider auch nicht! Finde deine sehen super aus, deshalb brauchst du gar keine Geheimtipps mehr!!

    Liebste Grüße
    bluemchenable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Du hast tolle Wimpern und mir gefällt der ganze Look richtig gut! Sieht wunderschön aus (:

    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen
  4. WIMPERNZANGE das ist mein Tipp :) tolle Statementkette

    Hast du Lust bei meiner Blogvorstellung mitzumachen? Wenn ja, dann ist hier der Link http://fluegelfrei.blogspot.de/2013/12/blogvorstellung-dezember.html

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
  5. tolles outfit, vor allem die hose find ich super :)
    wenn ich mir "ganz viel mühe" mit meinen wimpern gebe, benutze ich eine wimpernzange und tusche ordentlich. mehr geheimtipps hab ich da sonst ehrlich gesagt nicht ;)
    DEINE wimpern sehen toll aus!

    liebst und guten rutsch ins neue jahr, laura von diamondsandcandyfloss.com

    AntwortenLöschen